• Gemeinsam erfolgreich!

    Der regelmäßige Überblick über die Trainingsfortschritte steigert die Motivation!

ERFOLGE MESSEN

Wir messen Ihren Trainingsfortschritt

Erfolge messen

Um einen Überblick zu erhalten, ob deine regelmäßigen Besuche bei Functional Circuit Fit auch die gewünschten Trainingserfolge bringen, wirst du bei uns 1 mal pro Monat vermessen und gewogen. Auf diese Weise hast du deine persönlichen Fortschritte jederzeit unter Kontrolle und kannst so gleichzeitig deine Motivation für das weitere Training bei Functional Circuit Fit aufrechterhalten. Durch das bloße Wiegen auf einer herkömmlichen Körperwaage lässt sich eine Gewichtsabnahme oft nicht eindeutig nachweisen. Denn durch richtiges und effektives Fitnesstraining verlierst du nicht nur Gewicht, sondern baust gleichzeitig Muskelmasse auf. Muskelzellen sind aber ungefähr doppelt so schwer wie Fettzellen. Daher kann es sein, dass du nur wenig an Gewicht verloren hast, obwohl d schon sehr viel an Fett abgebaut hast. Eine Waage alleine ist daher kein wirklicher Richtwert für die tatsächliche Gewichtsabnahme. Um deinen Trainingsfortschritt objektiv beurteilen zu können, messen wir zusätzliche Parameter wie Muskel- und Fettanteil im Körper sowie Umfänge an Brust, Oberarmen, Taille, Gesäß und Oberschenkel. Auch wenn sich bei dir die Erfolge nicht sofort in Form von Gewichts- oder Umfangverlusten nachweisen lassen, solltest du dich nicht entmutigen lassen und konsequent weitertrainieren. Oft zeigen sich erste körperliche Fortschritte bei ganz normalen Aktivitäten im Alltag, wie z.B. Treppensteigen, das für dich plötzlich kein Hindernis mehr darstellt oder das Heben schwerer Gegenstände ist für dich nun eine Leichtigkeit.

Jenny_vorhervorher
nachher
Jenny M.
„Nach 1 Jahr Training hat sich mein Körper sehr verändert – zum Einem mein Gewicht, zum Anderen mein Wohlbefinden und meine Ausstrahlung. Ich habe in 9 Monaten 23 kg abgenommen. Weiters hilft es mir, meinen Alltagsstress abzubauen und neue Energie zu schöpfen. Bei Functional Circuit Fit macht Sport süchtig!“
Katharina_vorhervorher
Katharina nachhernachher
Katharina W.
„Ich habe im Februar 2014 bei Functional Circuit Fit angefangen.
Im Alter von 16 Jahren nahm ich einiges aufgrund der Einnahme der Antibabypille zu, die ich leider nicht mehr los wurde.
Ich versuchte die Abnahme durch Bioresonanz, wo ich zwar schnell einiges an Gewicht verlieren konnte, aber innerhalb kürzester Zeit auch wieder dasselbe zugenommen hatte. Als ich durch meine Freundin aufmerksam wurde, dass es das „Functional Circuit Fit“ Studio gibt, spielte ich mit dem Gedanken, dort einmal vorbeizuschauen. Ich vereinbarte einen Termin fürs Probetraining. Ich war davon so begeistert, dass ich mich sofort als Mitglied anmeldete.
Zu Beginn ging es mit der Gewichtsreduktion sehr schleppend voran.
Mir wurde dann das „Functional Metabolic“ – Ernährungsprogramm angeboten, an dem ich mich sofort mit voller Begeisterung darauf stürzte. Die Ernährungsumstellung war für mich anfangs sehr schwierig, aber habe mich sehr schnell daran gewöhnt.
Durch regelmäßiges Training und Ernährungsumstellung begannen dann endlich die Kilos nach der Reihe zu purzeln.
Heute, ein Jahr später hab ich es geschafft. Ich habe stolze 22,5 Kilo abgenommen und bin total glücklich darüber.
Ich bin sportlicher und selbstbewusster seit ich regelmäßig trainiere. Ich kann mir Funtional Circuit Fit nicht mehr wegdenken und bin sehr froh, dass ich dabei bin.
Mein Dank geht an Jenny und ihr Team, denn ohne ihre Motivation hätte ich es nicht geschafft.“
vorher
nachher
Anneliese G.
„Ich habe meine Ernährung dank Hilfe von Functional Metabolic umgestellt und in nur 12 Wochen 17,5 kg abgenommen. Ich mache weiter bis ich mein Wunschgewicht erreicht habe und dieses halte. Meine Familie hat sich sogar äußerst erfreulich mit dem Essen umgestellt, denn es schmeckt! Das Team hat mir sehr geholfen.“
vorher
nachher
Andrea
„Ich komme schon seit über 4 Jahren regelmäßig zum Training und das mit viel Freude. Hier wird sehr viel Abwechslung geboten und die TrainerInnen sind sehr motivierend.“
vorher
nachher
Renate
„Ich hatte andauernd Rückenschmerzen. Regelmäßige Physiotherapie und Massagen halfen nur bedingt. Eine Freundin hat mir Functional Circuit Fit empfohlen. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich je so gut fühlen könnte!! Anstatt der Schmerzen in meiner Wirbelsäule, nehme ich nun Muskeln an mir wahr, die ich vorher noch nie gespürt hatte. Ich fühle mich stark, meine Haltung hat sich verändert, ich gehe automatisch in die Knie wenn ich eine schwere Last hebe, bin voller Lebensenergie und bin davon überzeugt, dass ich das auch ausstrahle. Dafür, dass ich Indoor Trainings und Fitness Studios immer schon abgelehnt habe, bin ich umso überraschter, wie viel Spaß das Training macht.“
vorher
nachher
Barbara
„Als ich das erste Mal ins Functional Circuit Fit kam dachte ich mir: „Nette Menschen, aber Power Plate-Training? Was soll diese Vibrationsplatte schon drauf haben? Diese Einstellung sollte sich schon während der ersten Trainingseinheit schlagartig ändern! Ich war noch nie so ausgepowert aus einem Fitnessstudio gegangen! Ich konnte meinen Körper definieren und fühle mich fitter als je zuvor! Ich bin jetzt seit einem Jahr Mitglied und werde es sicher noch lange bleiben!“
vorher
nachher
Paula
„Ich habe nicht nur die Rückenschmerzen verringert, sondern auch meine Knie- und Schulterbeschwerden, die ich seit langer Zeit hatte, sind weg! Also, ich habe sehr viel Spaß beim Training.“
vorher
nachher
Renate
„Für die Nachbehandlung zur Widerherstellung der Beweglichkeit, Kraft und Koordination nach einer Schulteroperation habe ich mich für das Functional Circuit Fit-Training entschieden. Mit Hilfe professioneller und persönlicher Betreuung konnte schon nach wenigen Trainingseinheiten die reflektorische Bewegungseinschränkung der Schulter gemindert und eine Verbesserung der Schultermuskulatur erzielt werden. Vorerst nur als
Therapie gedacht, habe ich nun Spaß am regelmäßigem Training und mein Ausdauer- und Fitnesslevel wesentlich verbessern können.“
Top